Jan 092012
 

Ich verwende bei mir Pidgin als Multi-Protocol Instant Messanger Programm und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Praktischerweise gibt es mittlerweile auch einen Skype-Connector, der es möglich macht über die gewohnte Pidgin Oberfläche Skype Nachrichten zu versenden.Dazu muss Skype selbst natürlich auch installiert sein.

Lästigerweise gibt es beim Start von Skype durch Pidgin ein Popup, bei dem man jedesmal bestätigen muss, dass die Anwendung im Hintergrundmodus ausgeführt werden soll.

Der angebotene Schalter diese Nachrichten nicht mehr anzuzeigen funktioniert leider nicht.

Auf der Skype4Pidgin Seite gibt es den Issue 160 auf dem mögliche Workarounds angeboten werden. Das Problem ist auch im Skype-Support bekannt, eine Korrektur scheint aber auch nicht wirklich geplant zu sein. Die Workarounds haben bei mir leider auch nicht funktioniert. Also blieb mir nur der Downgrade von Skype-Version 5.5.0.124 auf 4.2.0.187 bei der das ganze zum Glück noch funktioniert.

Lästig ist nur, dass man danach erstmal wieder den ganzen Mist, den Skype ungefragt mitbringt (Toolbars etc…) deinstallieren darf.

  •  9. Januar 2012
  •  Posted by at 15:37
  •   Kommentare deaktiviert für Skype Pidgin Hintergrundmodus
  •   Tips&Tricks