Apr 242011
 

Hinführung

Vor einigen Jahren habe ich mich nach NAS-Geräten umgesehen. Mittlerweile ist so etwas ja gang und gäbe aber damals entschied ich mich für ein Gerät von Buffalo.
Es handelte sich um eines der ersten Modelle mit 120GB Festplatte. Eine HD-HLAN PowerPC (LS1). Von Anfang an hatte ich vor aus diesem kleinen Kästchen mehr zu machen als es urspr. hergab. Etliche Versuche und Zwischenschritte führten mich zu der jetzigen Lösung mit einem installierten Linux auf Debian Basis: Freelink.
Das schöne an dieser kleinen Box ist der geringe Stromverbrauch mit 16 Watt und der dabei dennoch recht grossen Flexibilität. Ich lasse im Moment auf diesem alten Ding mein SVN Repository zusammen mit einer kleinen MySql und Apache2 laufen. Klar hat das nicht so ganz die Geschwindigkeit wie moderne Rechner aber für meine Bedürfnisse reicht es.

Hilfreiche Links

  • Ehrlich gesagt habe ich vor allem das Linkstation Wiki gelesen um überhaupt erstmal ein vernünftiges System auf die Box zu spielen.

Das weitere Wissen, dass für die Konfiguration notwendig war hatte ich mir schon angeeignet.

Installierte Pakete

Hier die Übersicht mit den wichtigsten installierten Paketen

  • TINC – VPN Client
  • Subversion. Hier liegt mein zentrales Repository
  • Apache 2 braucht man, wenn man SVN laufen lassen will
  • MySql einfach mal so. Wird im Moment noch nicht genutzt
  • PHP5 liegt auch einfach so rum
  • Dropbear für den SSH-Zugriff
  • Knockd um im Notfall einen Telnet-Login ohne Passwort zu erhalten

Weitere Geräte

Kurzzeitig hatte ich eine Linkstation mit 400G Platte. Leider ist mir diese beim flashen verreckt. Es handelte sich um eine, die nicht flashbar war :-/ Aus Schaden lernt man… Zumindest die Platte konnte ich aber retten und einfach in ein USB Gehäuse einbauen
Desweiteren habe ich bei mir noch eine HD-HGLAN PowerPC (HG) mit 300GB bei mir rumstehen. Ich hab auch hier ein Freelink installiert, aber die Box läuft im Moment nicht oft, da ich genügend anders zu tun habe.

  •  24. April 2011
  •  Posted by at 13:39
  •   Kommentare deaktiviert für Buffalo Linkstation
  •   Hardware